Die Werke von M.A.Numminen vom Jahre 2000-, eine Zusammenfassung


- 2000Tango ist meine Leidenschaft auf Deutsch erschienen; Haffmans Verlag. Grosses Aufsehen in den Medien in Deutschland, Österreich und inder Schweiz erregen. Jetzt nur in Antiquariaten.



- 2001 Aenigma Aeternum, Oratorium für sechs Opernsänger, Chor und Orchester. Libretto in sechs Sprachen (Latein, Französisch, Schwedisch, Deutsch, Dänisch). Keine Aufführungen.



- 2001 Kiusankappaleita III (Nervensägen 3). Doppel-CD mit Singles, EPs und Sonderaufnahmen 1989--2001. Siboney LXCD-634. Erhältlich: www.levykauppax.fi



- 2001 M.A.Numminen: Dägä Dägä, die erste CD in Deutschland; Trikont US-0286. Erhältlich: www.trikont.de. Grosses Interesse in den Medien. Während 2001 hat MAN 35 Konzerte in den deutschsprachigen Ländern gegeben.



- 2001 "Der Weihnachtsmann schlägt zurück"; Haffmans. Weihnachtsbuch. Nur auf Deutsch. Jetzt nur in Antiquariaten.



- 2002 Rytmirunoja (Rhytmenpoesie), Gedichtsammlung und CD (auf der CD Antero Jakoila, Gitarre); Rockadillo. Die erste Phase M.A.Numminens neue Poesie. Erhältlich: www.levykauppax.fi



- 2002 Naapuri (Nachbar), Spinnenerzählungen zusammen mit den Autoren Markku Into und Jarkko Laine; Johnny Kniga.



- 2003 Der Kneipenmann; Zweitausendeins; M.A.Numminens Bierrunde in Finnland 1986. Jetzt nur in Antiquariaten.



- 2003 "M.A.Numminen singt wüste wilde Weihnachtslieder". CD für Zweitausendeins. Heutzutage nur im Netz: www.equaldreams.com



- 2003 Als Neuauflage die Tractatus Suite + Helena est libertas (als Bonus) mit dem Titel "M.A.Numminen singt Wittgenstein". Erhältlich: www.zweitausendeins.de/Wittgenstein



-2003 - 2003 Tango-CD "Ist das Glück nur ein Traum?" für Trikont. Finn-Tangos von M.A.Numminen auf Deutsch, Sanna Pietiäinen auf Finnisch und das Neorustikale Tango-Orchester Finnische Tangos. Erhältlich: www.trikont.de



- 2003 Rehtorin päiväkirja (Tagebuch eines Rektors); Johnny Kniga. Tangebuchsroman und Kalender für 2004.



- 2004 Erakon rakkaus (Die Liebe eines Eremiten) - an die deutsche Geliebte, Kantate für Bariton und Orchester. Noch keine Aufführungen.



- 2004 Didi-Wah-Didi, CD von M.A.Numminens Scratch Band; Rockadillo. Erhältlich: www.levykauppax.fi



- 2005 Einstein, Weinstein, Wittgenstein, Hörspiel für DeutschlandRadio. MAN selbst spielt einge Nebenrollen.



- 2005 Contro Corrente, Maxisingle (Vinyl), die zweite Phase M.A.Numminens neue Poesie, das erste konkrete Resultat von der Zusammenarbeit zusammen mit DJ Sane (Santeri Vuosara), der die Maschinenmusikbegleitung macht: loops, samples, scratch. Erhältlich: santerivuosara (at) mail.com



- 2006 "M.A.Numminen singt Heinrich Heine" -CD. 12-teiliger Songzyklus mit einem neuen Stil zu Heinrich Heines Gedichte. Trikont US-0357. Erhältlich: www.trikont.de



- 2006 Il tango è la mia passione; Edizioni Socrates. www.edizionisocrates.com Tango ist meine Leidenschaft auf Italienisch. Wurde am 24. April in Rom veröffentlicht. MANs Lesung und Gesang war der Anfang für die späteren Tourneen in Italien. www.edizionisocrates.com



- 2006Musikvideo Sedena con la mia donna nel parco del parlamento (Mit meiner Braut im Parlamentspark, auf Italienisch).



- 2007 Valotin-rap (Belichtungs-Rap) zu Dr.-Ing. Antti J. Niskanens Text, der ein wichtiges Gerät in Halbleiterindustrie verhandelt.



- 2007 Eine Show auf dem Pavillion Skansen in Stockholm verstärkte M.A.Numminens come back in Schweden.



- 2008 M.A.Numminen gör ont i Sverige, eine neue CD auf Schwedisch. Rockadillo ZENCD 2118. Erhältlich: www.levykauppax.fi



- 2009 Svenskans kraft på båda sidor av Bottenhavet (Die Kraft des Schwedischen auf den beiden Seiten des Bottnischen Meerbusens) M.A.Numminen hat das Libretto und die Musik geschrieben für einen rhapsodischen Songzyklus für Alto, Bariton und Klavier über die Stellung der schwedischen Sprache in Finnland. Bearbeitung: Mika Siekkinen. Numminen selber hat einige Teile vom Werk gesungen. Die Premiere wurde auf der Stockholmer Kulturwoche im August 2009 geschehen. Das Werk wurde auch im Zusammenhang der Göteborger Buchmesse im September vorgestellt. Und noch einmal in Stockholm im Finnland-Institut im Dezember. Die finnischen Konzerte wurden in Helsinki und Raseborg vorgestellt.



- 2009 M.A.Nummisen 60-luku (M.A.Numminens 60er Jahre). Neuauflage von LP 1985 und einige Lieder vom Konzert Kielletyt Laulut (Die verbotene Lieder) 2009. Erhältlich: www.levykauppax.fi



- 2010 Verliebte Philosophen. Hannah Arendt und Martin Heidegger. Eine Liebe in Prosa und Poesie. M.A.Numminen hat das Libretto und die Musik für Mezzosopran, Bariton, Cello und Klavier geschrieben, über die beinahe 50 Jahre lange Liebe der zwei Philosophen. Für sich selbst hat MAN zwei non-klassischen Lieder vertont. Die Weltpremiere in Berlin am 17. April 2010. Danach in Rostock, Stuttgart, Hamburg, München und Salzburg. Ein grosser Erfolg in jeder Stadt. Wahrscheinlich wird das Musikwerk im Frühling 2010 in Stockholm und Helsinki vorgestellt.